Von einem Zulieferer der Glasindustrie (gr2) wurden wir beauftragt, eine entkernte Fabrikhalle zu einer ansprechenden Bürofläche mit modernen Arbeitsplätzen für die Mitarbeiter auszubauen. Zugleich sollte das Industriegebäude als Kulturerbe bewahrt werden. Moderne Leuchten und Möbel wurden mit historischen Baustoffen eines Händlers aus dem Berliner Umland kombiniert. An die industrielle Fertigung erinnern die großformatigen Bilder. Sie sind akustisch wirksam, hinter ihnen verbirgt sich eine starke Akustikdämmung.

  > mehr Bilder und Informationen auf der Projektseite

  > weitere Neuigkeiten

 

030 - 616 52 852
English
Google +