Nach 10 Monaten Mitarbeit im Büro raumdeuter ziehen wir alle eine rundherum positive Bilanz. Ulrike Schultz sagt: „Der herausfordernde Einstieg bei Entwurf und Ausführungsplanung eines Restaurants waren genau das Richtige für mich. Gern übernehme ich in Zukunft neue große Projekte.“ Sie schätzt außerdem das konstruktive und produktive Arbeiten im Büro.

> Link zur Mitarbeiterin auf unserer Homepage:

  > weitere Neuigkeiten

 

Wie die Spezialisierung einer Allgemeinarztpraxis auf Reisemedizin zum Thema des Entwurfs der Inneneinrichtung wurde, können Sie auf den Internetseiten unseres neuesten Projekts kennen lernen. Reisewerbeplakate, ein originaler Flugzeugpropeller über der Kaffeebar sowie die kommunikative Loungemöblierung mit einer Reiseliteraturbibliothek verkürzen die Wartezeit und machen Appetit auf das nächste Reiseziel. So wurde aus den alten Praxisräumen ein positiv besetzter Ort für Kunden und Patienten, an dem auch Arzt und Personal gerne arbeiten.


Link zu dem Projekt auf unserer Homepage:

http://www.innenarchitekten-berlin.de/projekte/geschaeftskunden/gesundheit/reisemedizin.html

  > weitere Neuigkeiten

 

Am Sonnabend, 23. Juni wird Inga Ganzer vom Büro raumdeuter auf zwei Führungen um 12:30 und um 14:30 Uhr die interessantesten gestalterischen Aspekte bei der Einrichtung der barrierefreien Musterwohnung und des Informationszentrums in der Sredzkistraße 44 vorstellen. Das Projekt wurde im vergangenen Jahr für die Mietergenossenschaft SelbstBau e.G. fertig gestellt und berücksichtigt wesentliche Bestandteile des Modellprogramms „Gemeinschaftlich wohnen, selbstbestimmt leben“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Das Projekt kann an beiden Tagen von 11:00 bis 16:00 Uhr besichtigt werden.


 

 

Link zu dem Projekt auf unserer Homepage:

http://www.innenarchitekten-berlin.de/projekte/privatkunden/wohnraeume/musterwohnung-infozentrum.html

 

Etwa 100 Besucherinnen und Besucher haben sich am 23. und 24. Juni zum Tag der Architektur die vom Büro raumdeuter geplante und eingerichtete barrierefreie Musterwohnung und das Informationszentrums in der Sredzkistraße 44 angesehen. Großes Interesse fanden die Detaillösungen und die Nutzung durch die Mietergenossenschaft SelbstBau.

 

Link zu dem Projekt auf unserer Homepage:

http://www.innenarchitekten-berlin.de/projekte/privatkunden/wohnraeume/musterwohnung-infozentrum.html

  > weitere Neuigkeiten

 

Seit Ende Mai betreut Inga Ganzer zusammen mit Christa Fischer und Alyssa Redding wieder Interior Design-Studierende des Wentworth Institute of Technology in Boston: "Während des Study Abroad-Aufenthaltes in Berlin entwerfen wir einen Co-Working Space und besichtigen spannende Räume in Berlin, Leipzig, Dessau und Amsterdam. Als Auftakt besuchten wir unter anderem RENT24 am Hausvogteiplatz."

 

 

 

030 - 616 52 852
English
Google +