Optimal gestaltete Kommunikationsräume für das MehrGenerationenHaus im Wassertorkiez (2017)

bwd    1/12  fwd

Anlässlich unseres 10-jähriges Bestehens wünschten wir uns zum Geburtstag von unseren Gästen, Freunden und Partnern die Beteiligung an einem sozialen Projekt in der Nachbarschaft:
Das MehrGenerationenHaus (MGH) bietet Bewohnern, Initiativen und Vereinen einen Treffpunkt und viele kostenlose Bildungs-, Beratungs- und Begegnungsangebote. In Absprache mit dem MGH wurden zwei Beratungsräume (Büro und Empfang) optimiert.
Von uns kamen unentgeltlich der Entwurf, die Gestaltung und die weitere Planung einschließlich der Organisation der Umsetzung. Mittels zusätzlicher Spenden (Geld, Arbeitskraft und Material) und Mitteln aus Fördertöpfen des MGH konnten wir ein Jahr später renovierte und funktional sowie ansprechend gestaltete Kommunikationsräume übergeben!

Die kleinen Räume wurden neu aufgeteilt und möbliert. Hierzu verwandelten sich möglichst günstige Fertigmöbel durch Anpassungen vom Tischler oder geschicktes Kombinieren zur perfekten Einrichtung. Ein kleiner Tresen am Empfang dient als Anlaufstelle und Beratungsplatz. Große Schiebetürschränke bieten Stauraum. Die flexiblen, polygonalen Tische im Besprechungsraum lassen sich je nach Bedarf aufstellen. Hier finden vertrauliche Gespräche ebenso wie Teamrunden und Sprachunterricht statt. Der auf die Wände geklebte Teppich sorgt für Gemütlichkeit, dient den aufgehängten Klappstühlen als Puffer und dämpft zusätzlich die Geräusche im Raum.
Das Farbkonzept erweitert die bereits kräftig eingesetzten Farbtöne im Haus: Rot sorgt für Aufmerksamkeit und dient als „Stoppschild“ im Eingangsbereich. Blau wirkt bei Beratungen und Besprechungen beruhigend und vertrauenserweckend.

Wir danken allen Helfern, Spendern und Unterstützern. Das gelungene Ergebnis ist auch der guten Zuarbeit und Flexibilität aller Mitarbeiter im MGH zu verdanken!

 

030 - 616 52 852
English
Google +